De Deichrosenbliehdn

Eine Sonderstellung unter den Tanzgruppen des KFV Seebenisch haben De Gulgser Deichrosenbliehdn inne. Sie brauchen weder ein eigenes Management noch sind sie scharf auf Auftritte außerhalb der Faschingszeit. De Gulgser Deichrosenbliehdn lassen sich auch von den jungen Tanzgören nichts mehr sagen und gleich gar nichts von ihren eigenen Männern.

deichrosen

De Gulgser Deichrosenbliehden sind nämlich durch die Bank weg alle schon längst volljährig. Dementsprechend könnte man meinen, dass es den Damen hier nicht mehr um tänzerischen Leistungssport geht, sondern eher um sowas wie athletisch ambitionierte Bewegungstherapie, dessen Training man bei der AOK auf Rezept bekommt.

Aber weit gefehlt! Was unsere Vereins-Prinzessinnen da Session für Session aufs Parkett zaubern, ist die lebendig gewordene Garantie für mindestens drei Zugaben und nicht enden wollenden Applaus! Vor allem die Herren im Publikum stellen hinterher immer wieder fest, dass man (ähm, besser: frau) erst eine gewisse Reife haben muss, damit Bewegungen auch wirklich anmutig aussehen. Und nur dann kann passieren, was in der Session 2015 geschah: Da hat doch tatsächlich der Gatte einer Deichrosenbliehde seinen Platznachbarn gefragt: „Sag mal, die scharfe Milf da, die sieht doch aus wie meine Frau?“